Trauerbegleitung

Unsere Angebote der Trauerbegleitung

Wenn nahe Angehörige oder Freunde sterben, verändert sich das ganze eigene Leben. Neue Wege müssen gefunden und gegangen werden. Das geschieht für jeden Menschen auf individuelle Weise. Wir beraten und begleiten Menschen in Trauer. Trauern ist Leben, und so verstehen wir unsere Begleitung als Lebensbegleitung.

Unsere Gesprächsangebote unter der Leitung von erfahrenen Trauerbegleiter*innen sind Einladungen an alle interessierten Betroffenen, gleich welchen nahen Menschen sie betrauern und unabhängig davon, wie lange der Tod dieses Menschen zurückliegt.

Wir bieten an …

 Wir laden ein …


Trauercafé im Café Zeitenwende

Hier können Sie bei Kaffee und Kuchen nette Menschen kennen lernen, gemeinsam lachen und weinen, schweigen und reden, neue Ideen für die Freizeitgestaltung gewinnen. Veranstalter des Trauercafés sind der Hospizdienst und die Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf.

Wann? Jeden letzten Montag im Monat von 15.30 bis 17 Uhr
Wo? Auferstehungskirche, Görlinger Zentrum 39 in 50829 Köln-Bocklemünd, Bahnhaltestelle der Linien 3 Görlinger-Zentrum


Trauerspaziergang

Komm doch mit … dies ist ein offenes Angebot für trauernde Menschen. Wenn Sie einen lieben Menschen verloren haben, dann laden wir Sie herzlich ein, sich mit uns auf den Weg zu machen. Wir gehen ca. 1 Stunde in gemütlichem Tempo spazieren. Anschließend lassen wir den Nachmittag in einem Café ausklingen.abei haben Sie die Gelegenheit zum Gespräch miteinander oder mit unseren Trauerbegleiterinnen.

Wann? Jeden ersten Samstag im Monat um 14 Uhr
Wo? Ort des Treffens ist der Haupteingang Westfriedhof, Venloer Str. 1130 in 50839 Köln, Bahnhaltestelle der Linien 3 und 4 Westfriedhof


Persönliche Einzelgespräche

Viele Trauernde möchten sich vielleicht nicht (oder noch nicht) in einer Gruppe austauschen. Deshalb bieten wir individuelle, zeitlich begrenzte Einzelgespräche an für Menschen, die von Trauer und Abschied betroffen sind. Dafür stehen ausgebildete Trauerbegleiter*innen zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0221 53 97 452. Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört, wir rufen auch gerne zurück.